Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 05.03.2024
Eindringlicher Aufruf:
Bitte die Multisportanlage noch nicht benutzen!
Multisportanlage Großenseebach - Baustellen - Betreten verbotenVG Heßdorf/Brehme
Die Multisportanlage Großenseebach ist noch eine Baustelle. Sie ist daher noch eingezäunt und nicht zum Betreten oder gar Bespielen freigegeben!

Die Gemeinde weist darauf hin, dass die derzeit entstehende Multisportanlage auf dem Gelände des FSV Großenseebach noch nicht freigegeben ist. Es handelt sich nach wie vor um eine Baustelle. Zwar wurde der Fallschutzboden bereits aufgebracht, aber noch immer sind die Arbeiten noch nicht komplett abgeschlossen. Deshalb ist die Anlage auch nach wie vor eingezäunt. Allerdings halten sich offenbar zahlreiche Personen nicht daran.

In den letzten Tagen wurden wiederholt Gruppen von Kindern und Jugendlichen beobachtet, die widerrechtlich die Baustellen-Absperrung überwinden und die Multisportanlage bereits bespielen. Aufmerksame FSV-Mitglieder haben die Kinder dann darauf hingewiesen und die weitere Nutzung unterbunden. Leider wiederholen sich diese Vorfälle in letzter Zeit nicht nur, sondern deren Häufigkeit nimmt sogar zu.

Wir bitten daher auch insbesondere Eltern, ihre Kinder nochmals darauf hinzuweisen, dass eine Nutzung der Anlage derzeit noch nicht statthaft ist, weil es sich noch um eine Baustelle handelt, da noch Restarbeiten fehlen. Bedenken Sie auch die Unfallgefahr, die durch die Nutzung einer nicht freigegebenen Sportanlage gegebenenfalls einhergeht.

Wir wissen, dass die Anlage sehnlichst erwartet wird und werden sie sobald es uns (auch rechtlich) möglich ist, zur Nutzung freigeben. Den Termin dazu werden wir kurzfristig auf allen gemeindlichen Kanälen bekannt geben. Bis dahin bitten wir eindringlich darum, die eingezäunte Anlage weder zu betreten noch zu bespielen!

Zudem wird sich die Eröffnung immer weiter verzögern, wenn die Anlage weiter bespielt wird. Ist der Boden durch die vorherige Nutzung nämlich verschmutzt, können die Restarbeiten zum Aufbringen der Linierung nicht ausgeführt werden - und die Eröffnung muss weiter verschoben werden.

Ebenfalls interessant
  • 18.04.2024

Einladung zur Eröffnung der Multisportanlage am 23.04.2024

Herzliche Einladung zur Eröffnung der Multisportanlage Großenseebach am 23.04.2024.

  • 17.04.2024

Probealarm des Früh-Alarm-Systems (FAS) für Starkregen am 20.04.2024

Am 20.04.2024 findet ein Probealarm des Starkregen-Frühalarmsystems (FAS) in der VG Heßdorf statt.

  • 10.04.2024

[Update: Brücke freigegeben] Neue Brücke über die Seebach in Großenseebach ...

[Update: Brücke freigegeben] Am 5. April 2024 wurde in Großenseebach eine neue Fußgängerbrücke über die Seebach eingehoben.

  • 08.04.2024

Verkauf von gemeindlichen Baugrundstücken in Großenseebach

Die Gemeinde Großenseebach verkauft Baugrundstücke im Baugebiet "Im Burgacker/Neuenbürger Weg". Ab 15. April 2024 können Sie sich bewerben.

  • 24.03.2024

Brückenneubau in Großenseebach - Einschränkungen im Fußgängerverkehr am alt...

Anfang April wird in Großenseebach eine neue Brücke errichtet. Im Zuge dessen kommt es zu einer Sperrung zwischen altem Dorfplatzes und Fahrradunterstand.

  • 06.03.2024

Die Außenstelle Großenseebach ist vom 13. März bis 9. April 2024 nicht bese...

Die Außenstelle der VG Heßdorf in Großenseebach ist Mitte März bis 9. April 2024 nicht besetzt. Erledigungen können im Rathaus Heßdorf vorgenommen werden.

Ältere Artikel finden Sie in unserem