Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 14.11.2023
Lagerung von Baumaterial auf öffentlichem Verkehrsgrund
in Großenseebach, Lindenweg 1
Bauarbeiten/Sperrung in der Gemeinde Großenseebach - Thumbnail

Die Gemeinde Großenseebach erlässt gemäß § 46, Abs. 1. Nr. 8 StVO als Straßenverkehrsbehörde eine Ausnahmegenehmigung zum

befristeten Lagern von Baumaterial auf öffentlichem Verkehrsgrund

in Großenseebach, Lindenweg 1
vom 20.11. bis 15.12.2023

Bitte beachten Sie die entsprechenden Halteverbote in diesem Bereich.

Lagerung von Baumaterial in Großenseebach, Lindenweg 1 vom 20.11. - 15.12.2023OpenStreetMap/Montage: VG Heßdorf/Brehme
Lagerung von Baumaterial in Großenseebach, Lindenweg 1 vom 20.11. - 15.12.2023

Wir danken den betroffenen Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für ihr Verständnis und bitten um erhöhte Aufmerksamkeit im Bereich der angeordneten Einschränkungen.

Ebenfalls interessant
  • 21.06.2024

STADTRADELN 2024 - Das sind die Ergebnisse aus Großenseebach

Beim STADTRADELN 2024 radelten Großenseebacher Teams ca. 22.500 km und vermieden 4 Tonnen CO2. Hier sind alle Ergebnisse.

  • 19.06.2024

Spielplatz "Hutweg" ab 19.06.24 für einige Tage gesperrt - Neue Spielgeräte...

Der Spielplatz "Hutweg" in Großenseebach ist ab heute (19.96.24) für einige Tage wegen Bauarbeiten gesperrt.

  • 19.06.2024

Rathaus Großenseebach muss kurzfristig geschlossen bleiben

Das Rathaus Großenseebach muss für den Rest dieser Woche leider geschlossen bleiben.

  • 17.06.2024

Neue Erkenntnisse zum Stromausfall bei 100 Haushalten - Die Ursache und so ...

Was war die Ursache des großflächigen Stromausfalls am vergangenen Wochenende? Und wie geht es jetzt weiter? Wir haben die Antworten.

  • 16.06.2024

[UPDATE] Großflächiger Stromausfall - Gebiet um Föhrenwerg mit mobilem Gene...

Nach einem großflächigen Stromausfall in der Gemeinde muss das Gebiet um den Föhrenweg derzeit von einem Notstromaggregat versorgt werden. Die Reparaturen dauern noch an.

  • 13.06.2024

5. Treffen des Kommunales Klimaschutznetzwerkes Erlangen-Höchstadt

Beim 5. Treffen des Klimaschutznetzwerkes Erlangen-Höchstadt gab es in Röttenbach u. a. einen Fachvortrag zum Thema "E-Mobilität und Speicher"

Ältere Artikel finden Sie in unserem