Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 04.10.2023
Großenseebacher Herbst 2023
Das komplette Programm des Kulturevents 
Logo Großenseebacher Herbst

Auch in diesem Jahr findet wieder der "Großenseebacher Herbst" mit zahlreichen kulturellen Veranstaltungen in verschiedenen Spielstätten in unserer Gemeinde statt. Nachfolgend finden Sie das gesamte Programm 2023 im kulturellen Oktober in Großenseebach, bei dem sich wieder lokale Angebote mit überregional bekannten Künstlern abwechseln. Weitere Informationen zum Programm finden Sie im Programm-Flyer (lag dem Mitteilungsblatt September bei) oder gibt es auch unter www.gsbh.info

Karten(vor)verkauf

An folgenden lokalen Vorverkaufsstellen können Sie zu den üblichen Öffnungszeiten Karten kaufen:

Alternativ können Sie auch Tickets direkt beim GSBH bestellen: Telefon: 09135 2104 346 oder per E-Mail an karten@gsbh.info

Außerdem gibt es auch Karten auch an der Abendkasse, bei denZAC Vorverkaufsstellen und bei Online-Ticketanbeitern wie Reservix, bei denen allerdings Vorverkaufsgebühren anfallen können.

Programmübersicht 2023
Samstag, 7. Oktober 2023
20.00 Uhr, Mehrzweckhalle Großenseebach (Einlass 19.00 Uhr)

„Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner – Wagner in 60 Minuten in der Kult-Version der Pocket Opera Company.

Szene aus "Der fliegende Holländer", aufgeführt von der Pocket Opera CompanyPocket Opera Company
"Der fliegende Holländer" von Richard Wagner wird am 7. Oktober 2023 im Rahmen des Großenseebacher Herbstes in der Kult-Version der Pocket Opera Company aufgeführt.

Frech, spritzig, professionell und englisch angehaucht. So haben Sie Oper noch nie gesehen! Mit vielen unerwarteten Details sorgt seit 2012 eine ganz besondere Kult-Version von Richard Wagners berühmter Oper „Der fliegende Holländer“ jährlich für Jubelstürme und tosenden Beifall in einem echten Nürnberger Waschsalon. Nun schwappt die Welle der Begeisterung auch nach Großenseebach:

Ein verfluchter Seefahrer mit Geisterschiff wird von der Sehnsucht nach wahrer Liebe und Erlösung durch die wildesten Wogen und tiefsten Untiefen des fränkischen Atlantiks getrieben - kann er sein Glück in der Mehrzweckhalle in Großenseebach endlich finden und den Fluch besiegen? Wagner kann auch kurz, knackig und unterhaltsam sein! Die Nürnberger Pocket Opera Company, Deutschlands ältestes freies und mobiles Musiktheater, zeigt uns wie! Auch für nicht Opernliebhaber äußerst empfehlenswert!

Eintritt: Abendkasse 17 Euro, Vorverkauf 15 Euro 

Samstag, 14. Oktober 2023
20.00 Uhr, Mehrzweckhalle Großenseebach (Einlass 19.00 Uhr)

häisd’n’däisd vomm mee präsentiert „Eigentlich ghört draufghaut“

"Eigentlich ghört draufghaut" - Plakathäisd’n’däisd vomm mee GbR

…, so denkt man es sich zumindest häufiger. Wenn es dabei beim „Eigentlich“ und „Denken“ bleibt, muss man sich über etwaige Aggressionsübersprünge keine großen Sorgen machen. Wobei das natürlich kein Postulat dafür sein soll Missstände zu übersehen oder gar zu ignorieren.

Vielmehr geht es darum etwas zu bemerken und zielgerichtet anzusprechen, dabei aber seinen Humor nicht zu verlieren. häisd`n`däisd begibt sich nun auf eine musikalische Reise, das Besagte zu benennen, wobei natürlich die ein oder andere Überraschung nicht fehlen darf.

Mit fränkischem, spaßigem Mutterwitz und mit unkonventioneller, virtuoser Musik inszenieren die Musiker die Aufführung.

Eintritt: Abendkasse 22 Euro, Vorverkauf 20 Euro 

Mittwoch, 11. Oktober 2023
19.30 Uhr, Gemeindebücherei Großenseebach (Einlass 19.00 Uhr)

Monika Martin liest:

Findelkind – Charlotte Gerlach und der Fall Kaspar Hauser - Krimi mit Geschichte

Findelkind - Charlotte Gerlach und der Fall Kaspar Hauser - Ein Buch von Monika MartinMonika Martin

In „Findelkind“ lässt Monika Martin Kriminalhauptkommissarin Charlotte Gerlach auf der Suche nach Täter und Motiv eintauchen in das Rätsel um Kaspar Hauser, in all die Spekulationen und Interpretationen um seine Person, all die Erkenntnisse und Widersprüche. Doch auch wenn am Ende der Täter gefasst und der Fall gelöst ist, bleibt eine Frage offen:

Wer war Kaspar Hauser?

Das Rock/Pop-Duo „No Sugar“ begleitet musikalisch die Lösung des Falls. Und am Büchertisch lassen sich noch mehr Krimis mit Geschichte von Monika Martin finden.

 

Eintritt: Abendkasse 10 Euro, Vorverkauf 10 Euro 

Sonntag, 15. Oktober 2023
15.00 Uhr, Mehrzweckhalle Großenseebach (Einlass 14.30 Uhr)

Kindertheater für Kinder ab 4 Jahre und Erwachsene

„Die Bremer Stadtmusikanten“ - Ein Märchen der Gebrüder Grimm

Szene aus dem Kindertheater "Die Bremer Stadtmusikanten" vom Theater der Altstadt Nürnberg e. V.Theater der Altstadt Nürnberg e. V.

Neubearbeitung und Inszenierung vom Theater Altstadt Nürnberg e.V.

Esel, Hund, Katze und Hahn haben ihren Besitzern treu gedient, bis man sie verstoßen hat. Gemeinsam beschließen sie nun ihr Glück als Straßensänger in Bremen zu versuchen. „Etwas Besseres als den Tod findest du überall“.

Auf dem Weg dorthin treffen sie auf Räuber und erkennen, dass man nur gemeinsam stark ist und Ziele erreichen kann, wenn man an sich glaubt.

Eintritt: Nachmittagskasse 7 Euro, Vorverkauf 7 Euro 

Dienstag, 17. Oktober 2023
19.30 Uhr, Gasthaus Schmitt (Einlass 19.00 Uhr)

DER Klassiker im Großenseebacher Herbst

Wirtshaussingen mit Karl Kaiser aus Weisendorf

Wirtshaussingen mit Karl KaiserFoto: privat

In geselliger Runde wird gesungen und gelacht. Verbringen Sie ein paar frohe Stunden mit netten Menschen und lassen Sie den Alltag hinter sich. Jeder darf singen, wie er kann und mag – Hauptsache, es macht Spaß.

Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Abend.

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Anmeldung unter Tel. 0177/9096645 erforderlich

Freitag, 20. Oktober 2023
19.30 Uhr, Mehrzweckhalle Großenseebach (Einlass 19.00 Uhr)

Ein Endzeitszenario zum Totlachen

Ewald Arenz – „Die Drei von der Brandstelle“

Die 3 von der Brandstelle - Ein Endzeitszenario zum Totlachen - PlakatVeranstalter

Hier wird mit Vorsatz gezündelt und Brand gestiftet. Unter der Regie von Katja Kendler lässt der Schriftsteller Ewald Arenz mit Lisa Sophie Kusz, Helwig Arenz und Jürgen Heimüller boshafte, heitere und absurde literarische Funken sprühen.

Ein ausgesprochen böses Programm, bei dem die vier apokalyptischen Vorreiter Literatur, Musik, Gesang, Schauspiel – kurz: einfach alles – nutzen, um dem Publikum die Tränen vor Lachen oder vor Trauer über die Aktualität der absurden und irrwitzigen Szenen in die Augen schießen zu lassen.

Nachdem die Veranstaltung im vergangen Jahr abgesagt werden musste, freuen wir uns sehr, sie in diesem Jahr nachholen zu können.

Eintritt: Abendkasse 15 Euro, Vorverkauf 13 Euro 

Samstag, 21. Oktober 2023
19.00 Uhr, Mehrzweckhalle Großenseebach (Einlass 18.30 Uhr)

103 Jahre Cäcilia Chor Großenseebach – Jubiläumskonzert

Jubiläum Cäcilia Chor GroßenseebachCäcilia Chor
Jubiläumskonzert 103 Jahre Cäcilia-Chor Großenseebach

100 +3 Jahre Cäcilia Chor!

103 Jahre Chorgesang in Großenseebach. Dieses besondere Jubiläum wollen wir feiern mit einem bunt gemischten Konzertprogramm. Neben Liedern aus Klassik und Pop tauchen wir mit „König der Löwen“ und „Hair“ in die Welt des Musicals ein.

Mit dabei sind der Liederkranz Herzogenaurach, der Posaunenchor Kairlindach, die Seebachspatzen und der Jugendchor 1Klang.

Wir freuen uns auf ein tolles Konzert!

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Freitag, 27. Oktober 2023
19.30 Uhr, Veit-vom-Berg-Haus Großenseebach (Einlass 19.00 Uhr)

„Heiner“ – von und mit Fritz Stiegler

Heiner - ein Roman von Fritz StieglerVOLK Verlag

Heiners Welt reicht vom Stall bis zum Ackerrand, doch er will hoch hinaus. Einmal einen Alpengipfel besteigen und in Afrika beim Aufbau der Landwirtschaft helfen. Dazu müsste er studieren und das kostet Geld – für einen einfachen Knecht in den 1920er Jahren eine aussichtslose Sache. Aber dann will er wenigstens Herr auf dem eigenen Bauernhof sein. Heiner ist bereit, dafür den höchsten Preis zu zahlen.

Der Autor Fritz Stiegler erzählt die Lebensgeschichte eines Knechts, der seine Liebe verkauft, um Bauer zu werden – und öffnet dabei das Tor zur großen Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Als Haselnussbauer lebt Stiegler im fränkischen Gonnersdorf. In der Region ist er als Mundartautor bekannt, weit darüber hinaus als Autor des Romans „Valentina“ – 2015 entstand daraus der mehrfach ausgezeichnete Kurzspielfilm „Valentina“. Zu fünf erfolgreichen Musicals hat Fritz Stiegler die Texte geschrieben, er ist außerdem Teil des Kreativteams der Cadolzburger Burgfestspiele und Preisträger des „Frankenwürfels“.

Eintritt: Abendkasse 10 Euro, Vorverkauf 8 Euro 

Sonntag, 29. Oktober 2023
13.30 - 17.00 Uhr, Veit-vom-Berg-Haus Großenseebach

„SinnVoll - ein Nachmittag für alle Sinne"

13:30 bis 14:00 Uhr: Konzert und Eröffnung der Fotoausstellung

Die Formation Sax Selection aus Großenseebach präsentiert Musikstücke aus Klassik, Pop und Swing: Überraschende und unterhaltsame Interpretationen von verschiedenen Musikstilen. Eine federleichte Einstimmung für den nachfolgenden Kunsthandwerkermarkt.

Fotoausstellung GSBH 2023 - Foto: Wattenmeer im Sonnenuntergang von Kontantin ArticusKonstantin Articus

Konstantin Articus begann mit der Geburt seiner Tochter vor etwa 18 Jahren sich intensiver mit der Fotografie zu beschäftigen. Bald merkte er, dass er beim Fotografieren seiner norddeutschen Heimat eine besondere Ruhe empfand. Und so entstehen die meisten seiner Landschaftsaufnahmen an der Nordsee und dort besonders auf der Nordseeinsel Föhr. In dieser Ausstellung zeigt er eine Auswahl seiner Werke.

14:00 bis 17:00 Uhr: Kunsthandwerkermarkt

Ein Markt zum Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen – und natürlich mit außergewöhnlichen AusstellerInnen wie:

  • Schrottdesign – eine Welt in der Metall ein zweites Leben hat
  • Schöne Dinge aus Edelhölzern der ganzen Welt
  • Die Hits von gestern – heute neu verformt, Upcycling von Vinylplatten
  • Raku-Keramik
  • Kinderkleidung und Selbstgenähtes
  • Öko Pflanzen
  • Marmeladen und heimische Delikatessen
  • Posamenten-Knopferei
  • Diverse Filzprodukte
  • Tolle Holzarbeiten
  • u.v.m.

Selbstverständlich wird auch der Gaumen verwöhnt, unter anderem durch die Bierfabrik Hoehn aus Herzogenaurach sowie mit Kaffee und Kuchen.

Bitte beachten: Der Markt wird erst nach dem Konzert eröffnet.

Markt-Eintritt frei - Spenden für das Konzert erwünscht

Samstag, 4. November2023
19.00 Uhr, Mehrzweckhalle Großenseebach (Einlass 18.30 Uhr)

„Herbstkonzert“

FFW Jugendkapelle Großenseebach

Die verschiedenen Orchester der Jugendkapelle vom Bläserteam über das Vororchester bis zum Hauptorchester gestalten das diesjährige Herbstkonzert.

Die Jugendkapelle führt das Publikum durch musikalische Abenteuer mit wilden Bergflüssen und Stürmen, über Heldentaten von Wikingern nach Schottland und Irland bis nach Virginia - durch tausendundeine Nacht! Zu Musikstücken aus „Disney's Aladdin“, „Wütende Wasser", “Voice of the Vikings", „The Greatest Showman" und vielen mehr darf von Abenteuern geträumt werden.

Musikalische Leitung:
Matthias Uri (Hauptorchester), Michael Schmidt (Vororchester) und Ingo Kürten (Bläserteam).

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Ebenfalls interessant
  • 17.07.2024

"Wir wollten etwas zurückgeben" - Geldspende für die Kita Seebachwichtel

Am Dienstag wurden die Kita Seebachwichtel mit der Geldspende einer ortsansässigen Firma überrascht.

  • 15.07.2024

Juniorhelfer der Grundschule Großenseebach zu Gast auf der Rettungswache de...

Am 2. Juli waren die Juniorhelfer der Grundschule Großenseebach zu Besuch auf der Rettungswache des BRK Erlangen.

  • 04.07.2024

Sachstand zum Glasfaserausbau - Wann kommt Großenseebach Nord?

Wie geht es weiter mit dem Glasfaserausbau in Großenseebach Nord? Leider haben wir keine guten Nachrichten.

  • 03.07.2024

Vollsperrung in Großenseebach Neue Straße am 05.07.2024

Am 05.07.2024 kommt es in der Neuen Straße in Großenseebach zu einer Vollsperrung für Kfz und Fußgänger wegen Kranarbeiten.

  • 30.06.2024

[Update: Spielplatz teilweise wieder freigegeben] Spielplatz "Hutweg" ab 19...

Der Spielplatz "Hutweg" in Großenseebach ist wegen der Installation neuer Spielgeräte teilweise noch gesperrt.

  • 28.06.2024

Halbseitige Sperrung in Großenseebach Winkelweg vom 03. - 10.07.2024

Im Zeitraum 03. - 10.07.2024 kommt es wegen Bauarbeiten in der Gemeindestraße "Winkelweg" zu einer halbseitigen Sperrung.

Ältere Artikel finden Sie in unserem