Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 05.05.2023
STADTRADELN 2023 - Auftakt mit Sternfahrt
Einladung zur Fahrradmesse am 6. Mai 2023 in Herzogenaurach
STADTRADELN - GruppenbildKlima-Bündnis
Beim STADTRADELN geht es darum, möglichst viele Wege klimafreundlich mit dem Fahrrad statt dem Auto zurückzulegen und somit CO2 zu vermeiden.

An der diesjährigen Auflage der Aktion "STADTRADELN" nehmen sowohl Großenseebach als auch Heßdorf teil. (Wir berichteten.)

Traditionell beginnt das STADTRADELN mit einer Sternfahrt aller teilnehmenden Gemeinden nach Herzogenaurach. So hat auch in diesem Jahr der Erste Bürgermeister Herzogenaurachs, Dr. German Hacker, herzlich zur Fahrradmesse am Samstag, 6. Mai 2023 nach Herzogenaurach eingeladen. Dort findet dann auch der Auftakt des STADTRADELN 2023 im Landkreis Erlangen-Höchstadt statt - um 12.00 Uhr auf dem Marktplatz

Bürgermeister Hacker wird zusammen mit einem Vertreter des Landkreises alle Radlerinnen und Radler aus den beteiligten Gemeinden auf dem Marktplatz empfangen und den Startschuss zum gemeinsamen STADTRADELN geben. Anschließend lädt der Bürgermeister Dr. Hacker alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister zu einem gemeinsamen Rundgang über die Messe ein.

"Wir würden uns sehr freuen, möglichst viele Sternfahrt-Radlerinnen und -Radler in unserer Stadt zu diesem Event begrüßen zu dürfen",

so German Hacker in einer Mitteilung an die STADTRADELN-Teilnehmer.

Die Stadt Herzogenaurach lädt alle Sternfahrtteilnehmer zu einem kostenlosen alkoholfreien Getränk ein. Die Wertgutscheine liegen am Infostand der Stadt Herzogenaurach bereit und können dort gegen Unterschrift eines Sprechers jeder Radlergruppe abgeholt werden.  

Ihre Fahrräder können Sie sicher und bequem auf dem für die Fahrradmesse eingerichteten Stellplatz hinter der Stadt- und Kreissparkasse, Hauptstraße 25 - 27 (Zufahrt über Badgasse) abstellen.

Was ist Stadtradeln?
Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima - Logo

Beim STADTRADELN geht es darum, möglichst viele Wege im dreiwöchigen Aktionszeitraum mit dem Fahrrad zurückzulegen, um die Umwelt zu schonen, CO2 einzusparen seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun. 

Interessierte können sich ab sofort anmelden. Losgeradelt wird dann am 6. Mai für drei Wochen. Die besten Gemeinden werden ausgezeichnet. Alle Infos zur Aktion und zur Anmeldung finden Sie in diesem Artikel auf der VG-Homepage.

Ebenfalls interessant
  • 03.06.2023

Hohe Waldbrandgefahr - Luftbeobachtungen für das Wochenende angeordnet

Wegen der aktuell hohen Waldbrandgefahr hat die Regierung von Mittelfranken Luftbeobachtungen zur Früherkennung angeordnet.

  • 02.06.2023

Altspeiseöl-Sammlung "Jeder Tropfen zählt" erfolgreich gestartet

Die im März gestartete Altspeise-Ölsammlung hat einen guten Start hingelegt. Die Raiffeisenbank DreiFranken unterstützt das Projekt mit einer Spende.

  • 31.05.2023

Sturzflut-Risikomanagement - Nun sind Starkregen-Erfahrungen und Schadenber...

Die Bürger sind aufgerufen, Schadenmeldungen von Starkregenereignissen abzugeben. Die Daten sollen in das beauftragte Sturzflut-Risikomanagement mit einfließen.

  • 27.05.2023

Bayerische Regierung veröffentlicht Planungsleitfaden zur Gewerbeentwicklun...

Die Staatsregierung hat einen Praxisleitfaden für die nachhaltige und flächeneffiziente Gewebeentwicklung in Bayern veröffentlicht.

  • 25.05.2023

Veranstaltungshinweis - Vortrag von Abba Naor, Zeitzeuge des Holocaust und ...

Am 12. Juni 2023 findet im Presseclub Nürnberg ein Vortrag des KZ-Überlebenden Abba Naor statt. Das Event wird auch im Internet übertragen.

  • 19.05.2023

Erster Auftritt für Bläserteam der Jugendkapelle beim Muttertagskonzert am ...

Am Muttertag fand ein Konzert des Jugendorchesters im Veit-vom-Berg-Haus Großenseebach statt.

Ältere Artikel finden Sie in unserem